DECKERT’S HOTEL AN DER KLOSTERPFORTE

Gastgeber für unvergessliche Feste

„deckert‘s Hotel“ – dieser Name steht in der Lutherstadt Eisleben für charmante Gastlichkeit und professionelle Veranstaltungsbetreuung. Hinter dem Unternehmensnamen stehen Antje Deckert, Sarah Stöckel-Deckert, Sven Krämer und ein motiviertes „deckert‘s“-Team. Sie alle kümmern sich an gleich drei Orten aufmerksam und zugewandt um ihre Gäste: in „deckert‘s Hotel & Restaurant“, einem garni-Hotel in der Friedensstraße mit Fest- und Feiermöglichkeit für bis zu 50 Personen;

in „deckert‘s Hotel“ am Katharinenstift, einem garni-Hotel in der Sangerhäuser Straße sowie im „deckert‘s Hotel“ an der Klosterpforte mit angeschlossenem Klosterrestaurant. Bekannt ist „deckert’s“ darüber hinaus für die ausgezeichneten Caterings, mit denen das Team bei Festen, Märkten, Bällen und Empfängen zwischen 30 und 1 000 Menschen kulinarisch verwöhnt.

HOCHZEIT FEIERN AN DER KLOSTERPFORTE

Das „deckert’s Hotel“ an der Klosterpforte ist ein besonderer Ort für Tagungen und vor allem auch für Feste. Das Haus liegt etwas außerhalb der Eisleber City in der Lindenstraße am Kloster Sankt Marien zu Helfta. Dort kann man nicht nur die Gertrudkapelle erkunden und im Klostergarten spazieren, sondern auch – davor oder danach – im Mechthildsaal des Hotels stilvoll den runden Geburtstag, ein Betriebsfest, den Tanzstundenball, Weihnachten oder Silvester feiern. Das erfahrene Team um Antje Deckert übernimmt auf Wunsch gern die komplette Veranstaltungsorganisation, den Service und das kulinarische Rahmenprogramm. Nach dem Fest muss keiner aufbrechen, denn das Hotel bietet Logis (für Gruppen ab 15 Personen und Individualgäste) in 22 komfortabel eingerichteten Zimmern, die mit Dusche, WC, Haarfön, Flachbildschirm, Schreibtischen und kostenlosem W-LAN ausgestattet sind.

Vor allem bei Hochzeitspaaren und ihren Festgesellschaften ist das „deckert’s Hotel“ an der Klosterpforte ein angesagter Feier-Ort. Bald werden wohl noch mehr Brautleute eine Reservierung anfragen, denn ab 2019 können sie ihre Traumhochzeit komplett – vom Jawort bis zur unvergesslichen Party mit Familie und Freunden – auf dem Klostergelände begehen. Im so genannten Herrenhaus des Klosters Helfta wird dann eine Außenstelle des Standesamtes der Lutherstadt Eisleben eröffnet sein.

ERLEBNIS UND KULINARIK VERBINDEN

Einen Besuch wert sind auch die deckert’schen Motto-Veranstaltungen im Klosterrestaurant – vom Smoker-Abend bis zum Oktoberfest. Bis zum Jahresende stehen hier noch folgende Termine auf dem Programm: 4. November Sonntagsbrunch; 24. November City-Konzert; 2. Dezember Adventsbrunch; 14. Dezember Weihnachtsfeier für kleine Firmen. Darüber hinaus gibt es im Dezember weitere freie Termine für Weihnachtsfeiern.