SCHLOSS WALLHAUSEN

Gemütlichkeit am Geburtsort Otto des Großen

Am Geburtsort Otto des Großen, am Fuße des Südharzes gelegen, erwartet Sie das auf den romanischen Grundmauern einer Wasserburg errichtete Renaissance-Schloss. Der erste deutsche König Heinrich heiratete hier im Jahre 909 Mathilde von Ringelheim, die ihm drei Jahre später hier den ersten Sohn – Otto – schenkte. Dieser wurde 962 in Rom als „Otto der Große“ zum ersten Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gekrönt.

Verliebte können in unserem Trauraum oder in der schlosseigenen Kapelle den Bund fürs Leben schließen. Für Erinnerungsfotos bietet der gepegte Schlosspark eine traumhafte Kulisse. Dem frisch vermählten Paar steht unsere  romantische Hochzeitssuite zur Verfügung.

Heute ist Schloss Wallhausen ein Kulturzentrum mit Hotel und Restaurant. In gemütlichen und großzügigen Zimmern und Suiten wird Wert auf das Zusammenspiel von alten Stilmöbeln und moderner Einrichtung gelegt. Im Restaurant bilden Gewölbe und stilvolles Ambiente den passenden Rahmen für ausgesuchte regionale und saisonale Speisen aus der  internationalen Schlossküche – serviert in unserer Pfalzstube oder im Carnotzet – dazu eine Gläschen erlesenen Wein, und nicht nur ein Candle-Light-Dinner wäre perfekt. Für größere Veranstaltungen wie Familien- und Firmenfeiern oder Tagungen stehen der mittelalterliche Kaiser-Otto-Saal und der Festsaal zur Verfügung. Bei schönem Wetter lädt der Biergarten im Schlosshof zum Verweilen ein.

Einer Führung durch wechselnde Ausstellungen mit Werken junger Künstler sowie die historischen Ausstellungen über Otto den Großen und Handwerk im Mittelalter folgen nicht nur unsere Hotelgäste gerne.