Anzeige

Restaurant "Le Château" im Schlosshotel, Schkopau - Ein Geheimtipp für sagenhafte Unterhaltung und wahre Köstlichkeiten

Eine über tausendjährige, von  gekrönten Häuptern illustrierte  und von gastlichen Traditionen  geprägte Geschichte verleihen dem  Schlosshotel Schkopau bis heute einen  unvergleichlichen Glanz. Ursprünglich  als Festung errichtet und später zum  Renaissanceschloss umgebaut, verbindet  der einstige Adelssitz im idyllischen  Saaletal sein einzigartiges historisches  Ambiente mit dem Komfort moderner  Hotellerie und Gastronomie.  Das gastliche Herz des Schlosshotels  schlägt in seinem Restaurant „Le  Château“. Geprägt durch mittelalterliche  Tonnengewölbe und eine stilvolle  Einrichtung, bietet es mit seinen  verschiedenen Räumlichkeiten, zu  denen auch zwei Ritterkeller und eine  Kamin-Bar gehören, ideale Kulissen  für vielfältige kulinarische Erlebnisse.  Besonders bei Paaren beliebt sind die  kleinen Separées im Gastraum, die sich  hervorragend für romantische Candle- Light-Dinner eignen.

Alte Tradition in neuem Glanz

 Die Speisekarte vereint auf faszinierende  Art und Weise ein Zusammenspiel  von regionalen Produkten und  sowohl klassischen als auch modernen  Einflüssen französischer, mediterraner  und asiatischer Küche. Bei der saisonal  komponierten Gerichtevielfalt – derzeit  reicht sie vom gebratenen Lammkarree  mit Ratatouille und Bärlauchgnocci  bis hin zum Filet vom Red Snapper an  Couscoustörtchen und Wiesenkräutern  in Bärlauchvinaigrette – kommen  sowohl Liebhaber von Fleisch- als auch  von Fischgerichten auf ihre Kosten.  Passend dazu stehen deutsche und  internationale Weine zur Auswahl.

Spezielle Arrangements für  Paare und Freundinnen 

Mit ausgesuchten Arrangements  wendet sich das Schlosshotel auch  ganz gezielt an Paare und Verliebte –  etwa mit dem Angebot „Romantische  Nacht“: Dieses beinhaltet eine Übernachtung  im stilvollen Doppelzimmer,  das reichhaltige Frühstück vom  Schlossbuffet sowie ein romantisches  3-Gang-Menü im „Le Château“ für zwei  Personen. Zeit zu zweit und füreinander  ist auch die Devise beim Arrangement  „Romeo & Julia Mini“: Beide  genießen zur Einstimmung zunächst  einen Tee bei einem entspannenden  Fußbad. Danach relaxt sie unter einer  pflegenden Rückenpackung, während  sein Rücken mit einer kräftigen  Massage verwöhnt wird. Anschließend  entspannt sie bei einer Fuß- oder  Rückenmassage und sein Rücken  wird mit einer Wärmepackung versorgt.  Ein Wellness-Rundumpaket für  zwei Genussfreudige. Mit einem ganz  speziellen Beauty- und Genuss-Arrangement  verwöhnt werden auch beste  Freundinnen, Schwestern, Mütter. Wer  mehr darüber über dieses und weitere  Arrangements wissen möchte, kann  sich auf der Homepage des Schlosshotels  näher informieren.  Sehr gefragt ist das gastliche Haus in  Schkopau auch, um Hochzeiten oder  andere Feste mit großen Gesellschaften  oder in kleiner Runde zu feiern.  Auch für Events und Tagungen steht  es mit seinen vielfältigen Raum- und  Serviceangeboten zur Verfügung.

„Le Château“ Schlosshotel Schkopau Kontakt / Reservierung

03461 – 7490
Website

„Le Château“ Schlosshotel Schkopau Öffnungszeiten

Januar bis März: Montag bis Donnerstag 18 – 23 Uhr
Freitag bis Sonntag 12 – 23 Uhr
April bis Dezember: Montag bis Sonntag 12 – 23 Uhr
(Änderungen vorbehalten)
Küche bis 22 Uhr geöffnet. Um Tischreservierung wird gebeten

„Le Château“ Schlosshotel Schkopau Adresse

Am Schloss
06258 Schkopau
Navigation starten

_____________________________________________________________________________________________________

Das könnte Sie in Halle interessieren:

Lich’s Weinstube
Waldhotel
Restaurant Hotel Bergschänke
Indisches Restaurant Himalaya
Restaurant „Espitas“
Restaurant Schnitzelwirtin
Restaurant „Le Feu“
Palais’S