HOTEL NORDMANN – RESTAURANTS „BONASUS“ UND „WILDSCHÜTZ“, ARNSTEIN

Bison, Wild & Co aus eigener Haltung in Stangerode

Der Name NORDMANN steht seit mehr als 15 Jahren für die artgerechte Zucht und traditionelle Haltung des nordamerikanischen Bisons  sowie von Wild-Rinderrassen wie Galloway und Highlander. Mit großer Leidenschaft, Sachverstand und Weitsicht züchtet die Familie die  mittlerweile größte Bisonherde Deutschlands. Alle Wildrinder werden völlig natürlich, also ganzjährig, auf den eigenen Weiden der Familie  ohne Zugabe von Kraftfutter, gehalten. Die Herden haben ein entspanntes Leben – fast wie in freier Wildbahn. Durch den klassischen  Weideschuss wird jeglicher Stress für die Tiere vermieden.

KULINARISCHES PARADIES FÜR FLEISCH-LIEBHABER

Die Schlachtung in der hauseigenen Metzgerei, die sorgfältige Zerlegung und die Direktvermarktung in den beiden Restaurants „BONASUS“  und „WILDSCHÜTZ“ bilden die perfekte Symbiose zwischen landwirtschaftlicher Wildtierhaltung und kulinarischer Verarbeitung. Nach alter Tradition und aus Respekt vor dem Lebewesen, werden alle Teile von einem geschlachteten Tier für besondere Rezepte verwendet und  daraus köstliche Gerichte zubereitet. In der großen gläsernen Reifezelle im Restaurant „BONASUS“ kann das Fleisch in Ruhe und auf den Punkt reifen. Das kreative Kochteam grillt Steaks von Bison & Co. und offeriert kulinarische Genüsse wie Ochsenbäckchen, Tafelspitz,  Rehrücken oder Wildschwein-Karree. An jedem Sonntag wird zudem von 12 bis 15 Uhr zum Grill-Lunch mit gesundem Fleisch aus der  aktuellen Jagdstrecke geladen.

 

ZWEI RESTAURANTS – FLEISCHGENUSS MIT GUTEM GEWISSEN

Bison, Highlander und Galloway vom Grill sind die Stars der Fleisch-Gourmet-Küche im Restaurant „BONASUS“. Die offene Showküche, die sechs eindrucksvollen Baumsäulen und die große Dachterrasse machen das „BONASUS“ einzigartig. Hier kann man Energie auftanken, die  natürliche Frische des Harzer Waldes spüren und gesund genießen. Das Restaurant „WILDSCHÜTZ“ ist bereits seit 1999 für sein uriges Ambiente und die regional harztypische Küche mit gesundem Wildfleisch aus eigener Jagdstrecke bekannt. Besondere Schauwerte für die  Gäste bietet der Blick in die große Reithalle des NORDMANN Hotels.